Über mich

Jahrgang: 1970

Wohnort: Dormagen

 

 

Die Entscheidung zum Entspannungspädagogen

 

Nach meinem zeitintensiven und körperlich anstrengenden Beruf als Visual Merchandiser in einem großen Modeunternehmen und der anschließenden bis heute erfolgreichen Tätigkeit als „Familienmanagerin“, entstand der Wunsch mich neu zu orientieren und wieder mehr mit Menschen zu arbeiten. Es folgte die ehrenamtliche Begleitung von Jugendlichen im Rahmen der Firmvorbereitung in drei aufeinander folgenden Jahren (2009 - 2011). Die damaligen Aussagen und das Verhalten vieler Jugendlicher in Bezug auf Stress im Alltag und in der Schule und Erfahrungen aus meinem persönlichen Umfeld, waren für mich der Auslöser im Bereich der Gesundheitsprävention aktiv zu werden und Hilfen anzubieten.

 

Bisherige Tätigkeiten

 

2013   Ausbildung mit zertifiziertem Abschluß zum ganzheitlichen Entspannungspädagogen an der                          Heilpraktikerschule Margit Allmeroth, Düsseldorf        

2014   Start mit regelmäßigen Abendkursen im Fitness-Studio Active Ladies Dormagen

2014 - heute  Vormittags- und Abendkurse  im Römerhaus und in der Pfarrscheune Zons/ Kath.                                 Kirchengemeinde Dormagen

2015   Workshop in der SHINTO VitalGesundSchlank GmbH Dormagen und im Diakoneninstitut Köln

2016   regelmäßige Kurse im Krebelshof, Köln Worringen

2016 - heute  fortlaufende Entspannungskurse für Mitarbeiter der Bayer AG Dormagen im Rahmen des                  betrieblichen Gesundheitsmanagements. (TSV Bayer Dormagen Gesundheits-GmbH )

2017   "Wüstentage" (Besinnungstage) in der Benediktinerinnen - Abtei Maria Heimsuchung, Steinfeld

2019   Referentin im Familienforum Neuss/ Edith-Stein-Haus

 

 

Die vielen positiven Rückmeldungen aus meinen Kursen geben mir Bestätigung und Kraft auf diesem Gebiet weiter zu arbeiten und meine Angebote zu erweitern. Optimismus und Lebensfreude weitergeben. Motivation zum achtsamen Umgang mit Körper, Geist und Seele - das ist mein Ziel.